Siegerehrung

Arbeiter-Samariter-Jugend zeichnet vier Jugendgruppen aus
Preise im großen Wettbewerb zur Kampagne „Alt und Jung – Morgen wächst Heute“ vergeben
 

Unter den eingesandten Wettbewerbsbeiträgen waren zwei sogar so gut, dass die Jury zwei erste Preise vergab. Einer davon geht an die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) Schmölln, der andere an die ASJ Ulm. Beide Gruppen hatten ein wahres Feuerwerk an Aktivitäten entfacht und dokumentiert.  

... der Beitrag der ASJ Schmölln

... der Beitrag der ASJ Ulm

... der Beitrag der ASJ Hannoversch-Münden

... der Beitrag der ASJ Sonneberg

Bei den drei zuerst genannten Beiträgen freute sich die Jury auch über die gute Berichterstattung über die ASJ-Aktionen in der jeweiligen Lokalpresse.  

Bewertet wurden die Beiträge von einer hochkarätig besetzten Jury. In ihr arbeiteten Simon Dagné als Vertreter des Bundesjugendvorstandes, Guido Jost als Vertreter des Bundesvorstandes des ASB und Franziska Schwider als Vertreterin des Arbeitskreises Kampagne mit. Dazu kam noch Nicolas Klein. Er war einer der beiden deutschen Jugenddelegierten zur Vollversammlung der Vereinten Nationen im September 2008. Er wurde als Repräsentant des Bereiches Jugendpolitik in die Jury berufen. 

Der Kampagnewettbewerb war ein wichtiger Teil der Mitgliederkampagne „Alt und Jung – Morgen wächst Heute“. Mit dieser Kampagne hat die ASJ seit Mai 2007 ihre Mitglieder und Jugendgruppen aufgerufen, sich für ein solidarisches Miteinander der Generationen einzusetzen. Neben dem Wettbewerb wurden im Rahmen der Kampagne eine pädagogische Arbeitshilfe für die Jugendgruppen der ASJ und ein Positionspapier zum Miteinander der Generationen erarbeitet. 

Die Preise wurden am Samstag, den 3. Mai im Rahmen der Siegerehrung des Bundesjugendwettbewerbs der ASJ Deutschland in Bitburg verliehen. Die zur Preisverleihung angereisten ASJlerinnen und ASJler hatten viel Spaß an der anschließenden gemeinsamen Siegesfeier. 

 

Copyright © 2007 Arbeiter-Samariter-Jugend Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
Stand:
24.02.2009 23:19:29